Neue Heilmittelrichtlinie nun erst ab Januar 2021

Mit geballter Softwarepower stehen wir in den Startlöchern und erwarten gespannt die Einführung der neuen Heilmittelrichtlinie zum Oktober 2020. Seit gestern, den 26.August, wissen wir, dass unsere Software principa die KBV Zertifizierung mit Bravour bestanden hat und somit optimal auf die Neuerungen im Heilmittelbereich vorbereitet ist.

Gestern Abend erreichte uns nun die Meldung, dass die Einführung der neuen Heilmittelrichtlinie von Oktober 2020 auf Januar 2021 verschoben wird. Offizieller Grund dafür sollen wohl die Umsetzungsschwierigkeiten von Seiten der Softwarehersteller sein.

Der Aufschub der Einführung der neuen Heilmittelrichtlinie bedeutet für die Therapeuten leider auch, dass sich die Preiserhöhungen ein weiteres Mal verschieben. Als kleiner Trost wird nun über eine lineare Preisanpassung von 3,5 Prozent für die Heilmittelerbringer gesprochen.

Weitere Informationen zum aktuellen Thema finden Sie hier:

https://www.shv-heilmittelverbaende.de/?cat=News

https://www.up-aktuell.de/aktuell/2020/08/eilmeldung-start-der-neufassung-der-heilm-rl-erst-ab-dem-1-januar-2021.html